Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Messdienerschaft Scheuerfeld/Wallmenroth 1991

Ansprechpartner: Sebastian Krämer

An dieser Stelle möchten wir die Messdienerschaft ein wenig vorstellen und über unsere Arbeit in der Pfarrgemeinde berichten.

Messdiener gibt es, solange die Kirche steht. Doch die Messdienerschaft Scheuerfeld/Wallmenroth erst seit 1991. Unter Pastor Karlic, der sich viel für die Kinder- und Jugendarbeit in der Pfarrei eingesetzt hat, schlossen sich die beiden Messdienergruppierungen Scheuerfeld und Wallmenroth zusammen zur Messdienerschaft Scheuerfeld/Wallmenroth.
Dies ist ein kleines Beispiel dafür, dass Scheuerfelder und Wallmenrother sehr gut miteinander auskommen können!

Zurzeit verrichten 15 Messdiener den Dienst am Altar. In der Regel entscheiden sich die Kinder nach der Erstkommunion Messdiener zu werden.

Natürlich kann man auch „später“ Messdiener werden oder auch wenn man neu in den Ort gezogen ist und vorher vielleicht auch schon Messdiener war.
Wir freuen uns immer über Nachwuchs!

Der Dienst am Altar ist wohl der wichtigste Aufgabenbereich eines Messdieners.
Jeder Messdiener vertritt die Gemeinde mit seinem Dienst am Altar Gottes – sei es bei Hochfesten, Sonntagsgottesdiensten, Hochzeiten, Taufen, Andachten, Beerdigungen usw.


Neben dem Dienst am Altar wird sich regelmäßig in der Messdienerstunde getroffen, um den Messablauf einzuüben aber auch um sich spielerisch und sportlich zu betätigen.

Auch wird sich monatlich zu einem Spieleabend im Messdienerraum getroffen. Darüber hinaus werden diverse Ausflüge und Aktionen vom Leitungsteam geplant und durchgeführt wie z.B. DVD-Nächte, Sommerferienprogramm, Bowlen uvm.

Als Ansprechpartner wurde 2017 unser Küster Sebastian Krämer mit in das Leitungsteam gewählt.

 

Weiteres: