Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pfarrei St. Michael - Kirchen

Küster: Franz-Josef Faßbender

Organist und Chorleiter: Franz-Josef Faßbender

Spendenkonto des Fördervereins St. Michael für die Sanierung unserer Pfarrkirche: 
Sparkasse-Westerwald-Sieg IBAN: DE72 5735 1030 0050 0476 79

Aktuelles

2. Bauabschnitt nahezu fertig – Kirchengerüst fast vollständig abgebaut

Kirchen. Die Außensanierung der kath. Pfarrkirche St. Michael neigt sich dem Ende zu. Das Dach und der Vierungsturm sind vollständig saniert. Die Natursteinarbeiten sind im beauftragten Umfang fertiggestellt. Lediglich kleinere Restarbeiten sind noch zu erledigen. Die Gerüste wurden fast vollständig entfernt. Mit der Beendigung der Maßnahme ist noch vor Weihnachten zu rechnen.

„3.910 € fehlen noch am Spendenaufkommen von 500.000 €“, erläutert der Kassenwart des Vereins, Paul Eisel. Diese Summe hat der Förderverein der Kirche St. Michael in 9 Jahren an Spendengeldern aufgebracht. Hierfür dankt der Vorstand allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich. Der Kassenwart ist zuversichtlich, dass das Spendenbarometer bis Jahresende die halbe Million anzeigen wird.

Bauleiter und Architekt Norbert Sonntag aus Siegen ist mit der Qualität der Dachdecker- und Natursteinarbeiten sehr zufrieden. „Alles wurde mit großer Sorgfalt ausgeführt“, betont er ausdrücklich. Der sanierte Vierungsturm sei ein „Schaustück“ geworden. Die Fachwelt interessiere sich überregional für dieses Objekt.

Der Förderverein bedauert, dass es einen 3. Bauabschnitt geben muss, damit die restlichen Außenmauern saniert werden können. Derzeit wird geprüft, ob wenigstens der Sockelbereich des Kirchturms noch in die Sanierung einbezogen werden kann. Weitere Spenden sind auch künftig notwendiger denn je.

Wer helfen möchte, kann dies mit einer Geldspende auf das Konto des Fördervereins bei der Sparkasse Westerwald-Sieg, IBAN: DE72 5735 1030 0050 0476 79, tun. Spendenbescheinigungen werden am Jahresanfang automatisch zugesandt.

Einladung zur Sternsingeraktion

Liebe Kinder und Jugendliche in Kirchen, Freusburg, Herkersdorf und Offhausen,

trotz Corona suchen wir dich für die Sternsingeraktion 2022. Die Projekte brauchen gerade in dieser Zeit unsere Unterstützung!

Auch wenn nicht alles so sein wird wie in den letzten Jahren möchten wir, gemeinsam mit euch, versuchen die Sternsingeraktion durchzuführen. Wie wir das schaffen hängt natürlich von der pandemischen Situation im Januar ab. Wir geben uns große Mühe ein geeignetes Konzept zu erstellen, dass alle Beteiligten bestmöglich schützt.

Für weitere Informationen haben wir auf der Homepage unserer Pfarreiengemeinschaft

www.pg-kirchen-betzdorf.de/pfarreien/st.michael-kirchen/sternsinger einige interessante Filme und Anregungen zur Sternsingeraktion bereitgestellt.

Die Termine für die Sternsingeraktion 2022 sind wie folgt geplant:

Aussendungsfeier in Kirchen im Wortgottesdienst So. 02.01.22, 10 Uhr

Sternsingeraktion: von So. 02.01. bis Sa 08.01.2022

Kleiderausgabe für die Sternsinger Kirchen: Do 16.12.2021 ab 17:00 Uhr, Ansprechpartner hierfür ist das Pfarrbüro Kirchen.

Bei Fragen wendet euch an:

  •  für Kirchen:             Pfarrbüro Kirchen Tel.: 62555
  •  für Freusburg:        Rita Manderbach Tel.: 60564
  •  für Herkersdorf /Offhausen:    Julia Bauer Tel.: 01707346757

Wir freuen uns auf euch. Bleibt gesund!

Euer Sternsingerteam 

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahlen in Kirchen

Bekanntgabe der gewählten Mitglieder:
In unserer Pfarrei sind für die Amtszeit 2021-2025 folgende Personen in den Pfarrgemeinderat gewählt:

Himmrich, Dr. Margarete,      Schlösser, Sabine,      Gruber, Hannelore,
Hilpert, Sebastian,                 Utsch, Bernd,              Hinkes, Monika

Herzlich gratulieren wir den gewählten Mitgliedern.
Einsprüche gegen die Wahl sind innerhalb einer Woche vom Tag dieser Bekanntgabe schriftlich unter Angaben von Gründen an den zuständigen Dechanten Pfr. Dr. Augustinus Jünemann zu richten. Dieser hat den Einspruch zu prüfen und bis zum zweiten Sonntag nach der Wahl dem Bischöflichen Generalvikar mit seiner Stellungnahme zur Entscheidung vorzulegen.
Kirchen, 08.11.2021 gez. der amtierende Rat.

ABGESAGT!

ÖKUMENISCHE FRÜHSCHICHTEN in St. Michael

Unsere traditionellen „Ökumenischen Frühschichten“ im Advent in Kirchen müssen wir leider zum wiederholten Male absagen. Die Corona-Pandemie lässt uns keine Wahl. WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS! Trotz der widrigen Umstände wünschen wir allen eine erwartungsvolle und besinnliche Adventszeit. Das Kind in der Krippe gibt uns Christen allen Grund zur Hoffnung. Bleiben Sie gesund! Ihr Frühschichtteam

in der Adventszeit

Frühschichtzeit heißt dieses Jahr: „Endlich ist es wieder so weit!“

Der Advent ist eine Zeit der Vorfreude. Groß ist nun auch die Vorfreude auf den Start der diesjährigen Frühschichten Ende November, da wir die letzten Treffen auf Grund der Corona-Pandemie absagen mussten. -Endlich wieder gemeinsam singen, meditieren, beten und frühstücken!-

Seit nun mehr über dreißig Jahren treffen wir uns in der Adventszeit und zur Fastenzeit freitags in den frühen Morgenstunden. Im Advent findet dies in der Regel in der evangelischen Lutherkirche statt, auf Grund von Umbauarbeiten müssen wir dieses Jahr ausnahmsweise in die katholische Kirche ausweichen.

So ein Neuanfang nach eineinhalb Jahren fällt schwer, birgt aber auch neue Chancen. Lasst uns unsere eigenen vier Wände verlassen, uns auf den Weg machen! Wer geselliges Zusammensein mag, neugierig ist, Ruhe und Besinnung sucht, sich einfach nur vom Wort Gottes inspirieren oder beschenken lassen möchte ist herzlich willkommen!

Die Termine für die vielfältig gestalteten ökumenischen Wortgottesdienste sind:

Freitag den  26.11.21  

Freitag den  03.12.21

Freitag den  10.12.21  

Freitag den  17.12.21 

jeweils um 6.30 Uhr in der kath. Kirche St. Michael in Kirchen.

Anschließend sind alle ins Pfarrheim zum gemeinsamen Frühstück bei duftendem Kaffee und frischen Brötchen eingeladen.

Regelungen bezüglich Corona:

Ein paar Regeln bezüglich Corona sind zu beachten, die sollten aber keinen von der Teilnahme abhalten: Die 2G Regel gilt. Alle die geimpft oder genesen sind, können kommen. Ein Nachweis ist beim Eingang vorzuzeigen. Eine Anmeldung über das Pfarrbüro ist erwünscht (Kirchen: Tel. 02741 62555 E-Mail: pfarramt-kirchen(at)pg-kirchen-betzdorf.de), aber auch vor Ort noch möglich. Außerhalb der Sitzplätze ist eine Maske zu tragen.
Das gesamte Frühschichtteam freut sich auf Ihr Kommen!

Pfarrgemeinderatswahl in Kirchen

Sehr geehrte Pfarrangehörige der Kirchengemeinde St. Michael Kirchen,

zum 6./7. November 2021 stehen in unserem Bistum die Neuwahlen zu den Pfarrgemeinderäten und anderer Gremien an.

Wir, der Pfarrgemeinderat St. Michael Kirchen, möchten die Wahl zum Pfarrgemeinderat durchführen.

Wir laden Sie herzlich ein von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Wählen können alle katholischen Gemeindemitglieder ab 16 Jahren. Ihre Stimme können Sie am Wahltag, am Sonntag 7. November von 09:00 bis 09:45 Uhr und von 10:45 – 13:00 Uhr in unserem Pfarrheim abgeben. Unterlagen zur Briefwahl, können Sie im Pfarrbüro in Kirchen bis Freitag, 5. November 2021, 12 Uhr anfordern Tel. 02741 62555. Die Wahl wird als Persönlichkeitswahl durchgeführt.

In unserer Pfarrei haben sich folgende Kandidaten zur Wahl bereit erklärt:

(Es folgen Namen, Beruf und Alter der Personen)

Gruber, Hannelore, Rentnerin, 71

Hilpert, Sebastian, KFZ-Mechanikermeister, 58

Hinkes, Monika, kaufmännische Angestellte, 58

Himmrich Dr., Margarete, Jungenthalerstr. 43, Kirchen

Schlösser, Sabine, Maler- und Lackiererin, 52

Utsch, Bernd, Forstwirt, 54

Wahlvorstand Hannelore Gruber

Nachruf

Am 15. September 2021 verstarb im Alter von 90 Jahren

Herr Walter Hambürger

aus Kirchen-Herkersdorf

Der Verstorbene gehörte einst

dem Vorstand des Kirchbauvereins Herkersdorf/Offhausen an.

Wir danken ihm für seine ehrenamtliche Tätigkeit und

werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Kirchbauverein Herkersdorf/Offhausen

 

Herzliche Einladung!

Dankeschön zur Sternsingeraktion

Eine ungewöhnliche Sternsingeraktion geht zu Ende. Keine Könige und kein Gesang zogen in diesem Jahr von Haus zu Haus. Und dennoch strahlt der Stern über uns alle. Ein besonderer Dank gilt den vielen Helfern, die die Segenspakete verteilt haben. Ohne euch geht es nicht, aber in diesem Jahr war euer Einsatz besonders wichtig. Vielen Dank!

Durch die aufgestellten Spendendosen konnten immerhin 707,26 € gesammelt werden. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen allen Gottes Segen und viel Kraft.

Das Sternsingerteam

Weiteres: